Pandemie: Krankhaus und Ärzte


Home
Geschichte
Grippe-Pandemie
Vogelgrippe
Viren-Rekombination
Grippe-Schutz
Quarantäne
Krankenhaus
Wirtschaft


Roman: Die Virenjägerin
Die Vierenjägerin
Ein Pandemie-Roman


Wenn man vermutet, dass man selbst oder ein Familienangehöriger die Vogelgrippe oder eine Form der zukünftigen Pandemie-Grippe hat, sollte man möglichst dafür sorgen, in ein Krankenhaus zu kommen.

Bei einem starken Ausbruch einer neuen Grippe kann die Kapazität der Krankenhäuser jedoch überfordert sein und man findet dort keinen Platz mehr.

Falls man eine Pandemie-Grippe zuhause und ohne Arzt auskurieren muss, bleibt einem nur, die Symptome der Krankheit zu lindern und zu hoffen, dass man sie ohne Schaden übersteht.

Wichtig sind folgende Massnahmen:

Viel trinken!

Ab 39°C Fieber: Fieber senken, z.B. durch Wadenwickel!

Weitere Tipps zur Linderung der Symptome gibt es auf folgenden Webseiten:

Home   -   Up