Pandemie: Quarantäne


Home
Geschichte
Grippe-Pandemie
Vogelgrippe
Viren-Rekombination
Grippe-Schutz
Quarantäne
Krankenhaus
Wirtschaft


Roman: Die Virenjägerin
Die Vierenjägerin
Ein Pandemie-Roman


Wenn es zu einer Pandemie kommt, muss man mit einer Quarantäne rechnen.

Bei einer Quarantäne besteht Ausgangssperre entweder für bestimmte Wohnbezirke, ganze Städte oder im schlimmen Fall sogar für ein ganzes Land oder mehrere Länder.

Zwar wird die Regierung versuchen, die "eingesperrten" Menschen mit dem nötigsten zu versorgen. Aber wenn man sich vorstellt, wie es offiziellen Stellen gelingen soll, die gesamte Bevölkerung mit Nahrung und anderen Bedarfsartikeln zu versorgen, wird schnell klar, dass man kaum mit einer ausreichenden Versorgung rechnen kann.

Für diesen Fall ist es hilfreich, wenn man über gewisse Vorräte verfügt.

Wichtig wären Vorräte für mindestens 2 Wochen.

Dazu gehören nicht nur

  • Konserven,
  • Nudeln,
  • Zucker,
  • Salz,
  • Pflanzenöl,
  • Milchpulver,
  • Knäckebrot,
  • Zwieback
und dergleichem mehr, sondern auch:
  • Trinkwasser
  • Toilettenpapier
  • Papiertaschentücher
  • Kerzen
  • Campingkocher
Siehe auch:

Home   -   Up